Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

über Ihren Ausflug in meine kleine N-Welt freue ich mich natürlich sehr und wenn zudem noch ein kleiner Kommentar hinterlassen wird, hat sich meine Arbeit hier und an der Modellbahn sicherlich gelohnt.

 

Ich bin für jede sachliche und konstruktive Kritik und Anregung dankbar und werde versuchen, diese so weit wie möglich in meine zukünftige Arbeit mit einfließen zu lassen.

 

Auf die im Rahmen des Gästebuches eingehenden Einträge kann ich hier, der Übersichtlichkeit halber, nicht direkt und öffentlich antworten. Wenn Sie mir aber eine Kontaktadresse hinterlassen, werde ich mich aber gerne bei Ihnen melden und für Ihren Eintrag bedanken.

 

Es besteht zu dem auch die Möglichkeit in der Rubrik "Kontakt" eine Mail an mich zu senden, die vertraulich behandelt und Dritten nicht öffentlich gemacht wird.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse.

F. Güth


Kommentare: 78
  • #78

    Helmut (Sonntag, 05 November 2017 01:05)

    Hallo Friedl,

    nach dem ich ja am Freitag den 03.11.2017 die kleine N-Welt life erleben durfte und ich danach nach Hause gekommen bin, war ich ganz hin und weg von den vielen tollen Eindrücken. Im Besonderen hat mir Deine eigene Interpretation und Umsetzung des Gleisplanes aus der Buchreihe ALBA sehr zugesagt.
    Aber nicht nur das, nein auch Dein Viadukt, die Staumauer, der Lothar-Lehrpfad sowie die Weite der Landschaft haben mich begeistert und beeindruckt. Ja, so muss für mich eine Modellbahnanlage aussehen. Auch die vielen
    anderen Ideen, die Du verwirklichst hast, haben mich immer noch Gedanklich im Griff. Summa summarum, mir hat der Besuch Deiner Anlage etwas gebracht und natürlich viel Freude gemacht. Vergessen will ich auch die Zugfahrten nicht. Das ist ja immer auch das I-Tüpfelchen, einfach sagenhaft. Ich bin mir jetzt ganz sicher, die noch vorhandenen Lücken wirst Du gekonnt füllen.
    Ich freue mich schon heute drauf.

    Viele Grüße Helmut

  • #77

    alex 57 (Dienstag, 26 September 2017 23:10)

    Hallo Friedl,

    neben den regelmäßigen Beuchen in deinem Stummis Threat habe ich wieder bei dir in der Homepage geschmökert.Hier ist es einfacher anhand der Übersicht, Bilder aus deinem Threat wiederzufinden, die ich mir nochmals anschauen wollte.
    Eine weitere Anlage ist hinzugekommen, die von Holger.

    Liebe Grüsse aus Weinheim

    Alex

  • #76

    Ralf67 (Sonntag, 25 Juni 2017 11:52)

    Hallo Friedl,
    die Schnittlinien lassen nun erkennen, wo die eigentliche Brücke ist.
    Als genialen Schachzug sei die niedrige Mauer auf der linken Seite zu erwähnen. Sie nimmt dem linken, großen Brückenkopf/Widerlager die Dominanz und gibt eine glaubhafte Begündung, warum die linke Seite länger ausgeführt ist wie die rechte Seite. Alles wirkt nun harmonisch einschließlich der Zufahrt zum Tunnelportal.
    EINE RUNDE SACHE!!! GEFÄLLT MIR !!!!!

    Gruß Ralf
    (ehemals Balu-RS67)

  • #75

    Krautbert (Donnerstag, 06 April 2017 21:24)

    Salü Friedl,
    deine HP ist klasse und der Stausee wird ein absolutes Modellbauhighlight.
    Vielen Dank auch Andy und dir für die Fotos aus Ottbergen - ich liebe es!
    Gruß Krautbert

  • #74

    Werner-Wolfgang Bohn (Mittwoch, 11 Januar 2017 09:31)

    Hallo F. ,
    ich glaube F ist Friedel.
    Ich bewundere deine Arbeit und deine hohe Modellbaukunst.
    Ich bedanke mich für die tollen Bilder deiner Arbeit.
    Gruß von der Hersfelder Kreisbahn

  • #73

    Helmut (Montag, 09 Januar 2017 22:37)

    Hallo Friedl,
    eine tolle Anlage, ich bin über den Detailreichtum einfach begeistert.

    Gruß aus KerpeN
    Helmut

  • #72

    Bernds N-Welt (Dienstag, 03 Januar 2017 10:45)

    Hallo Friedl,
    ich hab mal wieder vorbeigeschaut bei dir. Ich staune immer wieder über dein Können beim Landschaftsbau.
    Ich muß mir mal die Zeit nehmen und mir bei dir einiges abschauen, denn ich bin zZ auch in einer Landschaftsbau-Phase und da insbesondere an meinem Straßenbau mit steckbaren beleuchteten Autos. Im letzten Jahr war bei mir ein größeres Projekt das BW mal zu überarbeiten und selbstgebaute Mastleuchten auf zu stellen. Meine aktuellen Arbeiten stelle ich zZ in eine Extraseite meiner Homepage, das Bautagebuch http://blog.bernd-koe.de .
    Viel Spass am gemeinsamen Modellbahnhobby wünsche ich dir für das kommende Jahr 2017.

    Gruß Bernd.

  • #71

    Bernds N-Welt (Montag, 24 Oktober 2016 12:37)

    Hallo Friedl,
    hab mal wieder auf deinern Seiten gestöbert und möchte einen Gruß hier lassen. Immer wieder toll, deine Seiten anzuschauen.
    Gruß Bernd.

  • #70

    Balu-RS67 (Freitag, 24 Juni 2016 09:01)

    Hallo Friedl,

    an deinem neuesten Bauabschnitt (abnehmbare Stützmauer mit Böschung) kann man wieder deine Denkensweise als Modellbauer sehen. Du bist einer der wenigen, der nicht nur ein sehr, sehr guter Anlagenbauer incl. der Ausgestaltung ist, sondern verbindest dies immer mit dem Hintergrund der Erreichbarkeit der Anlage. Wenn es auch nur zu Wartungszwecken ist. Doch es kann immer mal passieren, daß man dort ran muß.
    Habe mir nochmals dein massives Felsgebirge angesehen.
    Im Forum habe ich ein entsprechenden Kommentar über die Farben/Kontrast gemacht. Nach betrachten deiner neuesten Bilder (habe sie hierzu vergrößert) wäre vielleicht die Hervorhebung der großen Spalten und Risse hilfreich. Hierzu diese mit einem nur etwas dunkleren Farbton granieren (ganz zart!!!!, nicht zu dunkel!!!!). Es soll viel mehr eine Schattenbildung und den Ansatz von Schmutz nachstellen.
    Um nichts zu reskieren, wären Probestücke sinnvoll (da überläßt Du [wie ich] sowieso nichts dem Zufall).


    Gruß Ralf

  • #69

    Hartung, Markus (Montag, 30 Mai 2016 12:51)

    Servus Friedl,
    Da hab ich ja mal wieder Bauklötze gestaunt. Sperrmauerkontrolleure am Werk.
    Zum Vergleich hast Du wahrscheinlich Deinen Daumen direkt in das Geschehen mit eingeblendet. Da sieht man erst, wie klein Deine Kontrolleure sind. Respekt.
    Grüße, Markus

  • #68

    v200001 (Samstag, 16 Januar 2016 12:18)

    Hallo Friedl.
    War mal wieder schmöckern. Ich wünsche dir noch ein gesundes Neues. Beste Grüße Pierre.

  • #67

    alex57 (Donnerstag, 31 Dezember 2015 12:58)

    Hallo Friedl,

    da ich es Weihnachten nicht geschafft habe, einen Gruß auf deiner Homepage zu hinterlassen, möchte ich aber dir und deiner Familie
    einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 wünschen
    und
    für uns alle, Gesundheit und weiteren Erfolg bei unseren Moba- Basteleien.

    ich verfolge nun auf deiner Homepage deine weiteren Kunstwerke

    Gruß aus Weinheim/ alex(57)

  • #66

    Balu-RS67 (Dienstag, 08 Dezember 2015 10:40)

    Hallo Friedl,

    ich war schon öfters auf deiner HP und möchte nun aber mal was ins Gästebuch schreiben.
    Nicht nur deine Anlage (kenne sie auch vom Stummiforum) sowie dein modellbauerisches Können sondern auch die Gestaltung deiner HP sind auf allerhöchsten Niveau. Ganz große KLASSE!!!
    Dein neuestes Projekt (Staumauer) verspricht wieder mal ganz großes Kino zu werden.
    Bleibe weiter dran.

    Gruß Ralf
    HO Modellbahn Saar/Mosel

  • #65

    KTH (Samstag, 31 Oktober 2015)

    Hallo Friedl (E03),

    hab erst im Stummiforum von all dem gelesen.
    Ich war gleich total fasziniert von Deiner Arbeit.
    Ich wünschte ich könnte nur einen Bruchteil von dem was Du da auf die Beine stellst.
    Du hast meinen höchsten Respekt.
    Deinen Faden im Forum habe ich mal zu meijnen Favoriten gemacht um auf dem laufendem zu bleiben.
    Ich schau mir einfach das ein oder andere ab. Hoffe Du bist mir nicht böse deswegen.

    Mach einfach weiter so. Du erfreust mit Deiner Arbeit so viele.
    Meinen Respekt hast Du.

    Mach weiter so


    Gruß Karl

  • #64

    Regina-Herbstfrau (Mittwoch, 02 September 2015 10:59)

    Mein Kompliment für diese tolle umfangreiche Website.Auch wenn ich von allem Technischen wenig Ahnung habe, so spüre ich doch die Arbeit und das Herzblut, was darin steckt .
    Gerne vote ich beim Besucheraward für dich/Sie. Unser Admin American hat dort die Diskussion eröffnet und so bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden! Auch andere Forumsmitglieder voten dort für "Meine kleine N-Welt."
    LG von Regina

  • #63

    Daniel (Dienstag, 04 August 2015 01:28)

    Hallo Friedl, ersteinmal bedanke ich mich ganz lieb für die Glückwünsche - diese gehen aber ersteinmal an Dich,denn Du hast mit soviel Herzblut gearbeitet, da ziehe ich meinen Hut vor allem hat mich sehr fasziniert wie Du alles bis ins kleinste Detail auch beschrieben hast. Wieviele Stunden muss Dein Tag haben ? :) , aber ich weiß es ja von meinem Hobby ( www.daniels-speckstein.com ) wenn man sein Hobby liebt, dann ist es eine sehr schöne Sache die einem auch erfüllt. Wünsche Dir weiterhin viel Glück und man liest sich. L.G. Daniel

  • #62

    Kgv. Am Frankenfeld (Montag, 03 August 2015 21:26)

    Hallo
    Unser Verein gratuliert dir ebenfalls, zum ersten Platz und dem Gold-Award.
    Wer so viel Herzblut in seine Arbeit investiert und sie auch noch so gut präsentiert, verdient es auch belohnt zu werden.

    Liebe Grüße aus dem Kleingartenverein

  • #61

    Daniel (Sonntag, 26 Juli 2015 19:56)

    Liebe Grüße vom Konkurrenten, hab heute mal eine Stimme rübergeschickt - meine Güte, was für eine tolle Arbeit, wenn man die vielen Arbeitsgänge in den Bildern sieht , dann ziehe ich meinen Hut vor Dir. So etwas ist ein Lebenswerk mit soviel Herzblut, was unbezahlbar ist. Eine Bereicherung für alle und vor allem für die , die oft nicht wissen wie sie die Zeit totschlagen sollen. Weiter so !!!! Liebe Grüße aus dem Schwarzwald von Daniel

  • #60

    alex57 (Mittwoch, 01 Juli 2015 23:24)

    Hallo Friedl,

    danke für deinen schönen Kommentra bei mir.
    Dein Windbruchgebiet Lotharpfad istje der Oberhammer. Alles natürlich bis ins kleinste Detail umgesetzt. Das hast du äußerst gelungen umgesetzt. Das du es gestalterisch ein begnadestes Händchen hast hast du mit deinen bisherigen Baukünsten bewiesen.
    Man muß aber erst mal auf die Idee kommen , ein Windbruchgebiet auf seiner Moba zu bauen und dann noch perfekt umgesetzt. Das ganze fügt sich prima in deine Anlage ein, Ich habe beim Betrachten der Bilder oftmals gezoomt.

    Oberklasse, Chapeau.


    Guß Alex

  • #59

    Olli (Montag, 29 Juni 2015 17:15)

    Hallo Friedl,
    ich bin vor über einem Jahr durch einen absoluten Zufall auf Deine Seite gestossen. Ich bin selber kein Modellbahner, aber ich finde Deine Anlage so gelungen das öfter mal reinschaue. Ich finds so spannend zu sehen, was wieder so neues Entstanden ist und es ist für mich ein Wahnsinn mit welcher Detailverliebtheit die Anlagenteile enstehen. Die Anlage ist der absolute Hammer! Respekt! Einzig das Du Gleise noch nicht fertig verlegt hast, verstehe ich nicht so ganz? Dann könntest Du doch zwischenzeitlich schon mal alles rollen lassen;-)

  • #58

    Karin (Donnerstag, 25 Juni 2015 19:30)

    Hallo Friedl
    obwohl ich deine kleine N Welt aus dem Stummi-Forum kenne bin ich erst jetzt auf deine HP aufmerksam geworden und auch auf die Videos bei youtube .
    z.B. Betrieb im Bahnhof Charlottenthal, Teil 1, einfach spitze... die langen Züge mit 20 Waggons !
    die Anlage zu bauen, die HP zu gestalten und die Videos zu filmen, das erfordert wirklich viel Zeit, Geduld und natürlich Liebe zur kleinen Bahn, da sage ich nur ...großartig gemacht !
    viele Grüße
    Karin

  • #57

    Bernds N-Welt (Montag, 22 Juni 2015 12:11)

    Hallo Friedl,
    super, auch du hast bei der Mondfrau einen Gold-Award bekommen. Damit sind unsere beiden N-Welten ja schön vertreten.

    Gruß
    Bernd.

  • #56

    alex57 (Sonntag, 05 April 2015 00:32)

    Hallo Friedl,

    Die Bahnsteigüberdachung ist ja der Hammer. Das Ganze sieht ja mega aus. Den langen Bahnsteig mit Überdachung in der langen Kurve. Vor allem die Glasdächer in der Überdachung sehen toll aus. Dann das Ganze mit Beleuchtung. Absolut super.

    Ein frohes Osterfest wünsche ich dir und deiner Familie

    Alex aus dem Rheinland

  • #55

    Bernds N-Welt (Montag, 30 März 2015 19:00)

    danke, Friedl, für das gegenseitige Verlinken.

    Gruß
    Bernd.

  • #54

    Stefan (Freitag, 27 März 2015 00:37)

    Hallo Friedl,

    es hat zwar etwas länger gedauert aber nun habe ich deine Homepage auch einmal entdeckt, wenn auch nur zufällig :) Ich kenne bzw. kannte deine Anlage ja bereits aus dem Stummiforum und fand es damals sehr schade als du plötzlich weg warst, umso mehr freut es mich, dass ich den Bau deiner tollen Anlage nun hier wieder verfolgen kann :)

    Ich werde in Zukunft hier auf jeden Fall öfter reinschauen und freue mich über Neuigkeiten aus deiner kleinen N-Welt :)

    Viele Grüße
    Stefan

  • #53

    Ingo Schoeps (Montag, 02 März 2015 09:35)

    Hallo!

    Ich bin jedesmal begeistert wenn ich mir diese tollen ARBEITEN ansehen kann.
    Viel Grüsse aus der Löwenstadt Braunschweig

    Ingo Schoeps

  • #52

    Maggi (Sonntag, 11 Januar 2015 08:14)

    Moin!
    Sehr schöne Gestaltung bisher, schöne Alterungen.
    Der Dampfkran bekommt hoffentlich bald einen Versorgungswagen mit Kohle und Wasser (üblicherweise ein umgebauter Tender)!

    Gruß
    (der)
    Maggi

  • #51

    alex57 (Samstag, 03 Januar 2015 22:24)

    Hallo Friedl,

    wenn auch spät wünsche ich Dir und deiner Familie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.

    Ich war schon länger nicht mehr und mußte mich durch deine neuen Bilder und die tolle Videos durcharbeiten.

    Sehr schön, das ich deine weiteren Basteleien hier auf deiner Homepage weiter mitverfolgen kann.

    Phil hat jetzt hat jetzt mit Wolklingen auch ne Homepage.

    So eine Homepage über eine Anlage hat schon den großen Vorteil zum Forum, dass Besucher schneller etwas wiederfinden, wenn sie Bilder oder Bauanleitungen vom Erbauer suchen.

    Auch toll find ich, das du Bäume von Jürgen bei zeigen kannst. Jürgens Bäume sind immer eine Inspiration zum Nachbau.

    Gruß

    Alex aus dem Rheinland

  • #50

    Jürgen Büser (Donnerstag, 25 Dezember 2014 14:54)

    Hallo Friedl,
    ich möchte dir heute am ersten Weihnachtstag auch ein frohes Weihnachtsfest wünschen und mich für deine nette mail bedanken.
    nach längerer Pause habe ich, längst überfällig, mal wieder deine kleine N-Welt besucht! Es hat sich doch wieder einiges getan, auch neue Bilder meines Schaffens sind hinzugekommen; die Präsenz meiner Werke auf deiner HP ist mir immer wieder eine Ehre.
    Dein neues Video, der Rundfahrt der E 03 mit TEE Garnitur, zeigt wieder einmal die interessante vorbildlich wirkende Gleisführung in liebevoll gekonnt gestalteter Landschaft.Hier können vorbildlich lange Zuggarnituren glaubhaft fahren.Auch dein elektronisches Gleisstellpult zeigt wie durchdacht doch die gesamte Anlage aufgebaut ist. Es muss einen riesigen Spass machen mit deiner Anlage zu spielen, umso mehr wenn dann noch ein langer Erzzug mit den perfekt gealterten Waggons seine Fahrt aufnimmt.
    Ich kann dir nur immer wieder meinen allergrössten Respekt für diese wunderbare Anlage zollen.

    Jürgen

  • #49

    Bernd (Donnerstag, 11 Dezember 2014 12:18)

    Hallo Friedl,
    eine wunderbare Homepage mit tollen Berichten über Detailgestaltung. Ich werde viele Ideen mitnehmen und regelmäßig wiederkommen, danke.

    Gruß
    Bernd

  • #48

    Dirk aus Düsseldorf (Freitag, 14 November 2014 13:39)

    Hallo Friedl, schön was es wieder Neues auf Deiner Anlage zu entdecken gibt, wie das Stadttor etc.. Du bleibst Deiner Qualität treu und so bleibt es weiter spannend Dich hier zu besuchen. Dein Film vom 9.11. ist auch interessant, so eine Steuerung würde ich im Leben nicht hinbekommen. Aber bei meiner Anlage ist das auch ganz unnötig, zumal sie seit April 2014 verwaist ist wie ich zugeben muß. Bis bald wieder also, viele Grüße, Dirk

  • #47

    Phil aus Wolkingen (Samstag, 08 November 2014 11:04)

    Moin Friedl,
    ich möchte hier auch mal eine kurze Notiz hinterlassen.

    Ich habe ja im Stummiversum Deine Arbeit geschätzten gelernt und schaue dann gerne mal hier vorbei.

    Ich überlege auch selbst eine eigene Homepage einzurichten und werde mir bestimmt was bei Dir abgucken :-)

    Viele Grüße
    Phil

  • #46

    grenadi (Dienstag, 07 Oktober 2014 18:31)

    Hallo Friedl,

    endlich habe ich Deine Anlage wiedergefunden :D Leider konnte ich nach Deinem plötzlichen Rückzug aus dem Stummi-Forum keinen Kommentar zu Deiner Anlage in Deinem Thread mehr hinterlassen.

    Mit gefallen Deine "Basteleien" sehr gut. Ich hoffe ich komme irgendwann einmal in die Nähe Deiner Kunst.

    Mit gefundenen Grüßen

    Markus
    (grenadi im Stummi-Forum)

  • #45

    Thomas (Sonntag, 05 Oktober 2014 22:21)

    Hallo Friedl,
    ich bin begeistert was es da zu sehen gibt.
    Viel Grüße aus dem Frankenland
    Thomas

  • #44

    Volker (Donnerstag, 02 Oktober 2014 09:23)

    Die Übersichtsbilder zeigen das ganze Ausmaß der Anlage - beeindruckend!Vielen Dank für's einstellen...

  • #43

    Dirk aus Düsseldorf (Sonntag, 06 Juli 2014 16:56)

    Hallo Friedl, die letzten Foto Eindrücke von der "Bogenstraße" hier entsprechen genau dem was ich mir so vorgestellt hatte, was Du draus machen wirst! Toll! Die Anregung Kommentare für Deine Artikel / Bauberichtezuzulassen fände ich auch gut. Dann bliebe das GB hier den regulären Einträgen vorbehalten :-) Ich werde weiter zusehen was Du baust und mich immer wieder mal äußern hier. Alles Gute, LG Dirk

  • #42

    PeterausLeipzig (Dienstag, 17 Juni 2014 20:09)

    Hallo Friedl,

    Deine Stadtmauer geht ja gut voran und schaut perfekt aus.

    Da mir Deine modellbautechnisch sehr interessanten Beiträge sehr fehlen schaue ich hier öfters vorbei und bestaune den Fortgang.

    Viele Grüße aus Leipzig/"Petersburg" sendet Peter

  • #41

    -ME- (Freitag, 06 Juni 2014 18:50)

    Sorry, Friedl, aber hier habe ich ja keine Signatur!

    Natürlich lasse ich dir noch einen schönen Gruß vom Ponhof zukommen!

    Michael

  • #40

    -ME- (Freitag, 06 Juni 2014 18:48)

    Hallo Friedl,
    ich melde mich hier auch mal zu Wort, spreche mein Bedauern über diese unsägliche Geschichte im Stummiuniversum aus und hoffe, dann hier weiter deinen N-Bahn technischen Wahnsinnigkeiten folgen zu können. ;)

  • #39

    John Campbell (Sonntag, 01 Juni 2014 18:26)

    Hallo Friedl,

    sooo schnell wirst du mich nicht los!

    Ich hatte dir zu deinem plötzlichen "Verschwinden" im Stummiforum eine PN geschrieben, die leider bis zum St. Nimmerleinstag im Postausgang hängen wird. Warum hast du mich nicht angeschrieben, du hättest einen Mitstreiter mehr gehabt! So habe ich friedlich vor mich hingepennt und nix mitbekommen.

    Egal, Geschichte ist Geschichte! Ich freue mich, dass es deine HP gibt und ich dort Ideen finde, die ich dann wesentlich gröber (eben in H0) adaptieren kann. Ich shau jetzt öfter mal rein.

    MfG

    Wolfgang

  • #38

    Michel (Doomsday) (Freitag, 30 Mai 2014 10:56)

    Hallo Friedl,

    Sehr schoene Gleisbilduebersicht, sehr interessant und sehr uebersichtliche Dokumentation.

    Fuer diese Website schlage ich vor, zu jedem "Artikel" (oder wie auch immer Deine Websoftware das nennt) Kommentare freizuschalten, so dass dieses Gaestebuch fuer allgemeine Gasteintraege bleibt, und man spezifisch fuer Artikel Kommentare geben kann.

    Viele Gruesse,
    Michel

  • #37

    mik1407 (Donnerstag, 29 Mai 2014 01:47)

    Lieber Friedl,

    ich oute mich mal an dieser Stelle als stiller (unangemeldeter) Mitleser im "Stummiversum" seit über einem Jahr, N-Bahner seit Kindheitstagen, aber leider aus verschiedenen Gründen seit rund 30 Jahren leider ohne Bahn )-:
    Dein Rückzug aus dem Forum hat eine riesige Lücke hinterlassen, Deine Bauberichte waren stets faszinierend und Deine Detail-Verliebheit ist bewundernswert (... und das in "N" ... wie oft mußtest Du das lesen?)
    Schade, dass die vielen zusätzlichen genüßlichen Kommentare von Dir und Deinen Moba-Kollegen in Deinem ehemaligen Fred nun nicht mehr verfügbar sind...

    Nun werde ich in Zukunft auch ständiger und stiller Begleiter Deiner tollen Homepage sein und freue mich auf die vielen "verrückten" KleiNigkeiten, die Dir (hoffentlich) in Zukunft in Deiner kleinen N-Welt noch so in den SinN kommen werden.

    Dein eher plötzliches und endgültiges Verschwinden aus dem Stummi-Forum konnte ich nicht recht nachvollziehen und möchte das auch nicht weiter vertiefen.
    Bleibt uns allen nur zu hoffen, dass es wirklich nur persönliche und nicht etwa gesundheitliche Gründe waren, die Dich zum Rückzug gezwungen haben...
    Du weißt doch: "Eine Moba wird niemals richtig fertig", in diesem Sinne: "Bleib uns bitte noch lange erhalten und bastel immer schön fröhlich weiter..."
    Du leistest Großartiges!

    N-Bahnerische Grüße
    Micha (ohne Bahn)

  • #36

    blader2306 (Mittwoch, 28 Mai 2014 09:15)

    Moin Friedl,

    auch ich verzichte nach deinem Rückzug aus dem Stummiforum nicht auf Neuigkeiten aus deiner kleinen N-Welt.
    Zum Rückzug selbst möchte ich keine Worte mehr verlieren, nur eine Sache: Ich bin auf deiner Seite!

    Sehr gespannt bin ich auf die weitere Gestaltung der Bogenstraße, da kann ich mir für meinen gerade entstehenden Dorfplatz und der drumherumführenden Straße sicherlich noch was abgucken - nur eben doppelt so groß.
    Was du alles in Größe N schaffst ist wirklich bemerkenswert, das kann ich gar nicht oft genug sagen.

    Ich schau wieder rein!

    Viele Grüße, Jan

  • #35

    N Bahnwurfn (Montag, 26 Mai 2014 20:19)

    Hallo Friedl,

    eigentlich wollte ich mir ja heute die Neuigkeiten im Stummi Forum ansehen.
    Da das nun bedauerlicherweise nicht mehr geht, heute mein längst versprochener Besuch auf deiner tollen Homepage.
    Werde nun sicher öfter hier rein schauen um auf dem laufenden zu bleiben, auch wenn die Kommunikation nicht mehr so ganz einfach ist wie im Forum.

    Wünsche dir also viel Erfolg bei deinem weiteren, nun hoffentlich stressfreien, Anlagenbau.

    MfG Peter

  • #34

    pkf (Montag, 26 Mai 2014 13:55)

    Hallo Friedl,

    da ist man mal knapp 2 Wochen wegen anderer Aktivitäten nicht im Stummiforum, und schon findet man dich dort nicht mehr. Ich habe als stummer Mitleser deine Beträge und Bauberichte immer sehr genossen und bewundert. Nun muss ich wohl häufiger mal hier vorbeischauen.

    Gruß
    Peter

  • #33

    alex57 (Montag, 26 Mai 2014 00:17)

    Hallo Friedl,

    auch ich war traurig über deinen Rückzug aus dem Stummiforum. Dein Lob, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge von dir in meinem Threat werde ich vermissen. Schade, das man sich dort nicht mehr austauschen kann.

    Zum Glück kann ich aber deine feinen Basteleien und deinen Baufortschritt bei dir auf deiner Homepage weiterverfolgen.
    Deine Homepage hatte ich mir schon vor ein paar Monaten abgelegt, weil es hier einfacher ist, den einen oder anderen Bauschnitt bei dir wieder zu finden.
    Das war in deinem riesigen Stummithreat schon etwas schwieriger.
    Ich hab hier nur noch keinen Eintrag im Gästebuch hinterlassen.

    Das wird sich in Zukunft ändern.

    Gruß

    Alex aus dem Rheinland

  • #32

    mario (Samstag, 24 Mai 2014 20:00)

    Hallo Friedl,

    klasse was Du hier zeigst. Ich kann diese Detailverliebtheit besonders bei Spur "N" immer wieder nur bewundern. Das gelingt mir bei H0 nicht einmal, wobei ich allerdings auch nicht die Geduld dazu hätte. Großes Lob und Bewunderung.

    Gruß,
    mario

  • #31

    Dirk aus Düsseldorf (Donnerstag, 22 Mai 2014 22:12)

    Guten Abend Friedl, nun schau ich einfach hier immer mal wieder rein was es bei Dir schönes, Neues gibt! Auf "Deine kleine N Welt" möchte ich jedenfalls nicht verzichten. :-) besten Gruß, Dirk

  • #30

    SpurN (Mittwoch, 21 Mai 2014 19:55)

    Ich schließe mich der Äuserung von AdlerIV an. ich hab edort auch immer die Weiterentwicklung verfolgt (und ntürlich auch hier). Ich habe die GRündee nicht mitverfolgen können, da ich im Urlaub war. Habe mich eben nur gewundert, dass mein Link ins Stummi-Forum nicht mehr funktionierte. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude am Bau deiner Moba und frue mich, wenn du uns hier an dem Baufortschritt teilhaben lässt.

    DANKE!

  • #29

    AdlerIV (Montag, 19 Mai 2014 20:17)

    Hallo Friedl,
    ich bin sehr traurig das du dich aus dem Stummi zurückgezogen hast.
    Es war immer eine freude deine Anlage dort zu bewundern.
    Nun bleibt mir Gott sei dank noch deine HP um alles weitere zu verfolgen.

    Mit traurigen Grüßen

    Thomas